AGB + Kauf (für Originale)

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Ateliers “Wellendorf”, Inh. Bernd Fischer, Apartado 30, E 29770 Torrox (Málaga)

    1. Alle auf der Website vorgestellten Werke sind im Angebot freibleibend; ein zwischenzeitlicher Verkauf bleibt vorbehalten.

    2. Die dargestellten Bilder können im Atelier (siehe Kontakt) angesehen und geprüft werden.

    3. Abbildungen oder Farbangaben zu den Kunstwerken müssen nicht dem Original entsprechen, da es aus technischen Gründen zu leichten Farbabweichungen an den Computerbildschirmen kommen kann.

    4. Das Atelier Wellendorf garantiert die Authentizität der Werke und stellt auf Wunsch ein entsprechendes Zertifikat aus.

    5. Alle angegebenen Bildpreise sind Endpreise incl. Mehrwertsteuer, ohne Versandkosten.

    6. Eine Bestellung ist erst wirksam, wenn sie per Email bestätigt wurde und eine Anzahlung des Käufers erfolgt.

    7. Zahlungsweise :
    - Vor Versand eines Bildes ist eine Anzahlung von ca 40 % zu leisten.
    - Sie haben die Möglichkeit durch Überweisung des Gesamtbetrages (Vorkasse) zu bezahlen mit 3 % Skonto.
    - Sie können eine Ratenzahlung vereinbaren. Dabei sind 40 % als erste Rate zu entrichten. Eine Ratenzahlung ist nur möglich beim Kauf von Originalen mit einem Preis über 1000,- €. Die vereinbarten Modalitäten bedürfen der Schriftform.

    8. Wir gewährleisten, dass die angebotenen Kunstwerke nicht mit Mängeln - wozu auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört - behaftet sind. Keinen Mangel stellen beabsichtigte Eigenheiten am Kunstwerk selbst dar, die vom Künstler erstellt wurden.

    9. Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer erkennbare Mängel oder unrichtige bzw. unvollständige Lieferung innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang schriftlich mitzuteilen.

    10. Der Käufer ist berechtigt, von einem Kauf per Internet innerhalb der gesetzlichen Frist (z.Zt. 14 Tage) zurückzutreten. Ein Widerruf bedarf der Schriftform. Erhaltene Lieferungen müssen innerhalb dieses Zeitraums unbeschädigt zurückgegeben werden. Die Versandkosten trägt der Käufer. Ein längeres Rückgaberecht über zwei Wochen hinaus kann schriftlich vereinbart werden. (Probehängung)
    Bei vereinbarten “Probehängungen” außerhalb der Galerieräume haftet der Empfänger für die Unversehrtheit des Werkes bis zur endgültigen Rückgabe. 

    11. Liefertermine oder -fristen, die verbindlich vereinbart werden, bedürfen der Schriftform. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt wie Streik, behördliche Anordnung, Verkehrshindernisse z.B. durch Unwetter und dergleichen, Beschädigungen beim Transport sowie falsche oder verzögerte Eigenbelieferung seitens eines Lieferanten des Verkäufers berechtigen den Verkäufer, die Lieferungen bzw. Leistungen auf die Dauer der Behinderung zzgl. einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen Nichterfüllbarkeit des Vertrages ganz oder teilweise vom Vertrag ohne weitere Ansprüche seitens des Käufers zurückzutreten.

    12. Alle Werke und Lieferungen bleiben bis zur endgültigen und vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers und dürfen in dem Zeitraum weder verpfändet noch veräußert werden. Eine Aufrechnung gegen Forderungen aus einer früheren Geschäftsverbindung ist nicht statthaft.

    13. Es gilt das Recht der Republik Spanien. Erfüllungsort bzw. Gerichtsstand ist Torrox.